TG-Forum
News: you're searchin for an english forum. Please have a look @
http://www.angelsforum.co.uk/phpforum/
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 27. April 2017, 01:21:15 am


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Ubdate und auch Ängste  (Gelesen 972 mal)
Daphne
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1.207





Ignorieren
« Antwort #15 am: 16. März 2017, 12:12:51 pm »

Weiß ich nicht. Bei mir macht das der Hausarzt, ist am Einfachsten.

Und PKV ist sowieso was anderes.
Gespeichert

Niemals ohne meine Wolfords!
TransgenderDany
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1.040


pace-thumb




Ignorieren
« Antwort #16 am: 16. März 2017, 14:21:11 pm »

Ja so würde ich das auch machen, wobei mein vertrauter Hausarzt nach knapp 50 Jahren übergeben hat, nun muss ich einen neuen finden. Probleme die das Leben schreiben...


Gespeichert

Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine
Larissa1989
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 13




Ignorieren
« Antwort #17 am: 16. März 2017, 16:18:04 pm »

Danke für die guten Informationen,
ich werde einfach mal abwarten wie es sich entwickelt und dann weiter sehen.
Zur not muss es bei der Perrücke bleiben.
Und wegen dem anderen ich mache es schritt für schritt.
Gespeichert
Daphne
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1.207





Ignorieren
« Antwort #18 am: 16. März 2017, 20:25:53 pm »

Ja so würde ich das auch machen, wobei mein vertrauter Hausarzt nach knapp 50 Jahren übergeben hat,

Hat meiner auch, aber ich bin einfach in der Praxis geblieben und mit der neuen jungen Ärztin überhaupt nicht unzufrieden.
Gespeichert

Niemals ohne meine Wolfords!
Tags:
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2007, Simple Machines | impressum| Sitemap