TG-Forum
News: you're searchin for an english forum. Please have a look @
http://www.angelsforum.co.uk/phpforum/
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 20. November 2017, 02:25:15 am


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Können Jungs Brüste kriegen.  (Gelesen 1064 mal)
Waynia
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 7


E-Mail

Ignorieren
« am: 19. Dezember 2016, 23:27:40 pm »

Hallo,

Ich habe mal gehört das es möglich ist durch bestimmten Kräuter wie Yamswurzeln Brüste zu kriegen als Mann.

Ich wollte einfach mal fragen ob das jemand ausprobiert hat.

Und möchte Natürlich wissen ob das überhaupt möglich ist.
Gespeichert
Michi
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.071


auch Minolfa




Ignorieren
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2016, 01:03:30 am »

Hallo Waynia,

ehe Du unnötig Geld verbrennst: Ja, das haben schon viele ausprobiert. Nein, das funktioniert nicht. Wenn Du glaubst transsexuell zu sein, wird Dir nichts anderes übrig bleiben als Kontakt mit einem geeigneten Psychiater oder Psychologen aufzunehmen und das abzuklären. Auf keinen Fall solltest Du mit "irgendwo beschafften" Antibabypillen experimentieren, da es ohne ärztliche Kontrolle doch ziemlich viele Möglichkeiten gibt irreparablen Schaden am Körper zu verursachen.

Liebe Grüße,
Michi
Gespeichert

Das Pippi Langstrumpf Prinzip: Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt, und alles wird gut!
Waynia
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 7


E-Mail

Ignorieren
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2016, 12:44:59 pm »

Hallo Waynia,

ehe Du unnötig Geld verbrennst: Ja, das haben schon viele ausprobiert. Nein, das funktioniert nicht. Wenn Du glaubst transsexuell zu sein, wird Dir nichts anderes übrig bleiben als Kontakt mit einem geeigneten Psychiater oder Psychologen aufzunehmen und das abzuklären. Auf keinen Fall solltest Du mit "irgendwo beschafften" Antibabypillen experimentieren, da es ohne ärztliche Kontrolle doch ziemlich viele Möglichkeiten gibt irreparablen Schaden am Körper zu verursachen.

Liebe Grüße,
Michi

Ok, danke für die Antwort  Wink
Gespeichert
michelangela
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 412


aluta continua!


E-Mail

Ignorieren
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2016, 16:33:39 pm »

Auf keinen Fall solltest Du mit "irgendwo beschafften" Antibabypillen experimentieren, da es ohne ärztliche Kontrolle doch ziemlich viele Möglichkeiten gibt irreparablen Schaden am Körper zu verursachen.

Ja, sowas ähnliches wie Gehirnschlag, in den 70er Jahren gab viele junge Frauen in der Psychiatrie, die such durch regulären Gebrauch von Anti-Baby-Pillen und (meistens, aber nicht unbedingt, in Kombination mit) Zigaretten was bleibendes geholt haben.

Oder auch mal den Tod...

http://www.risiko-pille.de/
Gespeichert
Peaches
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 16




Ignorieren
« Antwort #4 am: 08. November 2017, 15:46:45 pm »

Mit Hilfe von Kräutern wird das wohl nichts ,denke ich.  es kommt vor allem auf den Östrogenhaushalt an.
Gespeichert
Tarja
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1




Ignorieren
« Antwort #5 am: 17. November 2017, 01:37:11 am »

Habt ihr euch schonmal mit der Pueraria mirifica beschäftigt?  Huh
Gespeichert
Michi
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.071


auch Minolfa




Ignorieren
« Antwort #6 am: 17. November 2017, 10:34:35 am »

Nein, aber warum sollte die Pharma-Industrie diese Pflanze nicht untersucht haben? Weil Thailand weiter weg ist als südeuropäische Kräuteranbaugebiete? Wenn es irgendwas Wirksames gäbe, wäre das längst als Pflanzen-Arzneimittel zu haben. Und zwar nicht nur im Internetversand, sondern in deutschen Apotheken mit Beipackzettel als "Hormonersatz". Millionen Frauen würden liebend gerne auf Östrogene verzichten und stattdessen Pflanzen essen.

Händler versprechen so einiges, medizinisch ist kein Nutzen nachgewiesen. Es gibt auch keine Zulassung als Arzneimittel, sondern wird als Kosmetik oder Nahrungsergänzung vertrieben (je nach Darreichungsform).
https://www.drugs.com/npp/pueraria.html

Und ja, es gibt Berichte im Internet, wo es gewirkt haben soll. Solche Berichte gibt's aber zu jedem Kraut, was irgendwie vermarktet wird, und da können auch zufällig andere Ursachen der Grund für die "Wirkung" sein.
« Letzte Änderung: 17. November 2017, 10:46:25 am von Michi » Gespeichert

Das Pippi Langstrumpf Prinzip: Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt, und alles wird gut!
Kerstin S.
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.428


8 Bit Halluzinelle


WWW E-Mail

Ignorieren
« Antwort #7 am: 17. November 2017, 16:18:57 pm »

Pueraria mirifica Präperate kann man auch nur als Nahrungsergänzung sehen. Das ist zwar schon deutlich stärker, als Rotklee oder Soja, aber man bräuchte immer noch eine hundert oder tausendfache Dosierung, als die Empfohlene. Wenn man da eine Dose mit 100 Pillen hat, die vielleicht 30€ kostet, bräuchte man 10 Dosen oder wahrscheinlich mehr - PRO TAG!!! -Und das über viele Monate lang. Da wird man satt von, aber es wächst nichts.

Soweit ich weiß, können solche Produkte aber tatsächlich Frauen in der Menopause hilfreich sein. Seit ich Rotklee Kapseln nehme, hat sich mein Hautbild verbessert. Sonst gibts da nix Wink
Gespeichert

Michi
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.071


auch Minolfa




Ignorieren
« Antwort #8 am: 17. November 2017, 17:53:49 pm »

Mein letzter Beitrag war vielleicht was drastisch formuliert. Selbstverständlich haben traditionelle Heilkräuter Wirkungen, sonst wären sie ja keine Heilkräuter. Und dieses Pueraria Mirifica ist in Südostasien seit dem 13. Jahrhundert als Heilkraut bekannt (gemäß Wiki), unter anderem zur Linderung von Menstruationsbeschwerden wegen des Gehalts an Pflanzenhormonen. Hier ist der im Mittelmeerraum angebaute Bockshornklee mit ähnlicher Indikation in Verwendung. Nur wie Kerstin schon schrieb: Um nennenswerte Dosierungen im Sinne eines "gegengeschlechtlichen" Hormonersatzes zu erreichen, würde man vermutlich eher satt werden. Oder wegen der ganzen Gerb- und Bitterstoffe in den überdosierten Kräutern andere gesundheitliche Probleme bekommen.
Gespeichert

Das Pippi Langstrumpf Prinzip: Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt, und alles wird gut!
DieMona
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 39




Ignorieren
« Antwort #9 am: 18. November 2017, 13:57:10 pm »

Silikon reinstopfen lassen oder Hormone futtern tut es auch.
Was wollen Jungs mit eigenen Brüsten? Huh
Gespeichert
Kerstin S.
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.428


8 Bit Halluzinelle


WWW E-Mail

Ignorieren
« Antwort #10 am: 18. November 2017, 16:42:04 pm »

...
Was wollen Jungs mit eigenen Brüsten? Huh

In dem Fall wohl ein Mädel mit Jungskörper Wink

Ich wette, das 99% der Männer auch gerne mal Brüste hätten um damit herumzuspielen oder einfach um zu sehen, wie es so ist. Zugeben tun das aber vielleicht nur 0,1%, weil das ja unmännlich ist Roll Eyes Cheesy
Ihr hättet mal die Gesichter meiner Kollegen sehen müssen, als ich gesagt habe, ich hätte ein rosa Plüscheinhorn auf meiner Couch sitzen, und ich finde es cool Grin
Gespeichert

Nancy
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 34





Ignorieren
« Antwort #11 am: 18. November 2017, 17:46:50 pm »

Das ist ja auch cool.

Meine Frau will mir zu Weihnachten einen Pulli nähen. Ich hatte da auch an rosa und rote Farben gedacht. Mal sehen was sie dazu sagt...  Smiley
Gespeichert

Ein Freund hat mir mal gesagt: Es gibt keine Probleme, nur lösbare Aufgaben.
Bis jetzt hatte er immer recht.
Brigitte
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 641





Ignorieren
« Antwort #12 am: 18. November 2017, 18:21:20 pm »

...
Was wollen Jungs mit eigenen Brüsten? Huh

In dem Fall wohl ein Mädel mit Jungskörper Wink

Ich wette, das 99% der Männer auch gerne mal Brüste hätten um damit herumzuspielen oder einfach um zu sehen, wie es so ist. Zugeben tun das aber vielleicht nur 0,1%, weil das ja unmännlich ist Roll Eyes Cheesy
Ihr hättet mal die Gesichter meiner Kollegen sehen müssen, als ich gesagt habe, ich hätte ein rosa Plüscheinhorn auf meiner Couch sitzen, und ich finde es cool Grin

Hallo,

Brust habe ich nicht so viel, aber am Innenspiegel in meinem Auto hängt ein Einhorn.

Liebe Grüße

Brigitte
Gespeichert
Kaylee
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 93

Kommt und lasst uns spielen




Ignorieren
« Antwort #13 am: 18. November 2017, 19:24:18 pm »

...
Was wollen Jungs mit eigenen Brüsten? Huh

In dem Fall wohl ein Mädel mit Jungskörper Wink

Ich wette, das 99% der Männer auch gerne mal Brüste hätten um damit herumzuspielen oder einfach um zu sehen, wie es so ist. Zugeben tun das aber vielleicht nur 0,1%, weil das ja unmännlich ist Roll Eyes Cheesy
Ihr hättet mal die Gesichter meiner Kollegen sehen müssen, als ich gesagt habe, ich hätte ein rosa Plüscheinhorn auf meiner Couch sitzen, und ich finde es cool Grin

Etwas "mal eben" zum herumspielen zu haben ist etwas anderes als etwas immer zu haben.  Wink
Gespeichert

Sterben kann tödlich sein

DieMona
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 39




Ignorieren
« Antwort #14 am: 18. November 2017, 19:49:16 pm »

...
Was wollen Jungs mit eigenen Brüsten? Huh

In dem Fall wohl ein Mädel mit Jungskörper Wink

Sorry, wusste ich nicht.
Habe jetzt mal von dem Titel darauf geschlossen. Kenne ihre Vorstellung nicht.
Gespeichert
Tags:
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2007, Simple Machines | impressum| Sitemap