TG-Forum
News: you're searchin for an english forum. Please have a look @
http://www.angelsforum.co.uk/phpforum/
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 26. März 2017, 06:20:36 am


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: 1 ... 6 7 8 [9]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Akzeptanz untereinander  (Gelesen 11303 mal)
bastienne
Gast

« Antwort #120 am: 10. Januar 2012, 18:21:06 pm »

Ach übrigens @Sue85:

Wenn du mich per PN anschreibst,.. dann wäre es sehr nett von dir gewesen, mich wenigstens erst auf die Ignoliste zu setzen,.. nachdem ich dir auf deine Teils berechtigten Vorwürfe gegenüber mir antworten hätte können.

Du schreibst es wäre schön auch die positiven, weichen und herzlichen Seiten von mir kennenzulernen,... wie um alles in der Welt soll das gehen wenn du mich noch vor meiner Antwort auf Igno setzt,..  Huh   ich KANN dir so garnicht antworten,...  Cry

Aber oki,..

Liebe Grüsse

Bastienne
Gespeichert
Monika Donner
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 752


Vollzeitmensch


WWW E-Mail

Ignorieren
« Antwort #121 am: 11. Januar 2012, 14:08:56 pm »

Der Threadstart strotz vor einer seltsamen Form der "Akzeptanz", die sich, wie so oft, hinter falsch verwendeten Begriffen versteckt.
Also weg mit den Definitionen. Zumindest hier im Forum.

Mir tun Menschen, die andere nicht so akzeptieren können wie sie sind, irgendwie leid. Denn im Grunde akzeptieren sie sich ja selbst nicht.
Würden sie sich selbst so annehmen, wie sie sind, könnten sie auch anderen Menschen jene Akzeptanz zukommen lassen, die ihnen zukommt.

Wie war das mit der Liebe? Andere lieben kann nur, wer sich selbst liebt.
Gespeichert

_Suse_
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1.142


Ich bin ein pöses Mädchen!




Ignorieren
« Antwort #122 am: 11. Januar 2012, 14:16:35 pm »

Mir tun Menschen, die andere nicht so akzeptieren können wie sie sind, irgendwie leid. Denn im Grunde akzeptieren sie sich ja selbst nicht.
Würden sie sich selbst so annehmen, wie sie sind, könnten sie auch anderen Menschen jene Akzeptanz zukommen lassen, die ihnen zukommt.

Wahre Worte!

LG

Suse
Gespeichert
Clara 3
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 86


Neuestes Foto




Ignorieren
« Antwort #123 am: 15. Januar 2012, 17:39:18 pm »

Wahre Worte liebe Monika!!!! Smiley
Gespeichert
TransgenderDany
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1.000


pace-thumb




Ignorieren
« Antwort #124 am: 19. Juli 2016, 21:04:22 pm »

Gehts auch ohne große Begriffe, ohne Schubladendenken?

Liebe Grüße
Geht aber denn liegen die Söckchen bei den Höschen usw..

Lieben Gruß,
Damy
Gespeichert

Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine
Ute
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 393


Aus jeder Raupe wird ein Schmetterling




Ignorieren
« Antwort #125 am: 20. Juli 2016, 12:06:15 pm »

Wäre das so fatal . Meine Söckchen liegen nämlich nebeneinander mit den Höschen . Ich wuste es Ich war schon immer anders , Was mache Ich mit den Hosen und Kleider so wie Röcke müssen die getrennt oder nach Farben geordnet werden ?

                 nichtz für ungut   D a n y                             Ute
Gespeichert

Mein Vater wahr ein Bienerich , Mein Mütterchen ein Blühmelein , heraus kam ein Bieneblühmelein .
TransgenderDany
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1.000


pace-thumb




Ignorieren
« Antwort #126 am: 20. Juli 2016, 12:28:54 pm »

Fragst Du leider die falsche, lebe derzeit aus dem Koffer bin zu faul auszupacken..
Wenn ich permanent Schubladendenken täte, könnte ich Dir vielleicht eine Antwort darauf geben. Wink
Gespeichert

Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine
Ute
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 393


Aus jeder Raupe wird ein Schmetterling




Ignorieren
« Antwort #127 am: 20. Juli 2016, 12:40:54 pm »

Haben Wir gemeinsamkeiten ? Frau lebt zur Zeit aus Klabbox ist fast so wie Koffer , meine Waschmaschiene heist übrigens Handwäsche .             
                                      Hab noch eine schöne Zeit wo auch immer die Welt ist groß .
 
                                                                                        Ute
Gespeichert

Mein Vater wahr ein Bienerich , Mein Mütterchen ein Blühmelein , heraus kam ein Bieneblühmelein .
Tags:
Seiten: 1 ... 6 7 8 [9]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2007, Simple Machines | impressum| Sitemap