TG-Forum
News: you're searchin for an english forum. Please have a look @
http://www.angelsforum.co.uk/phpforum/
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 24. Januar 2018, 11:52:17 am


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Neugier (VI): Weiß es jemand?  (Gelesen 7308 mal)
Kerstin S.
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.470


5 sternige Astronavigatrice


WWW E-Mail

Ignorieren
« Antwort #30 am: 11. März 2015, 20:23:27 pm »

Danke Dir Jula!

ich habe im Netz nochmal versucht etwas herauszufinden.
In einem Supportforum für Webshopbetreiber wurde einerseits gesagt, das diese Angabe für die Bestellung unwichtig ist und nur unnötig den Bestellvorgang verlängert, wodurch es mehr Abbrüche gibt.
Andererseits wird die Anrede für eine eventuelle Kontaktaufnahme benötigt, besonders weil wohl einige sehr empfindlich darauf reagieren falsch angesprochen zu werden.


Liebe Grüße,
Kerstin Wink
Gespeichert

Kerstin S.
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.470


5 sternige Astronavigatrice


WWW E-Mail

Ignorieren
« Antwort #31 am: 08. Juli 2015, 18:36:23 pm »

Ich hab mal wieder ne Frage!

Auf vielen Platformen fallen mir immer wieder Avatare auf, die mit Regebogenfarben überdeckt sind. Allerdings sind das meistens Englischsprachige User.

Ist das wieder eine Welle, wie bei "Je Suis Charlie", nur das die Leute diesmal Fahne zeigen für die Homoehe? Oder was hat es auf sich?


Liebe Grüße,
dat Kerstin
Gespeichert

Daphne
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1.321





Ignorieren
« Antwort #32 am: 08. Juli 2015, 20:30:28 pm »

Yep. Seit der Supreme Court in den USA die Homoehe frei gegeben hat.
Gespeichert

Niemals ohne meine Wolfords!
Kerstin S.
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.470


5 sternige Astronavigatrice


WWW E-Mail

Ignorieren
« Antwort #33 am: 19. Januar 2018, 10:37:36 am »

Thema: Sport, Abnehmen

Bei körperlicher Betätigung nutzt der Körper doch zuerst die Energie, die am schnellsten Verfügbar ist, also Zucker. Es spielt noch hinein, wieviel Sauerstoff gerade im Blut ist.

Wenn ich jetzt längere Zeit nichts gegessen habe, dann ist auch der Blutzuckerspiegel niedrig. Müsste der Körper dann also automatisch vermehrt Fett verbrennen?
Nimmt man also besser ab, wenn man mit leerem Magen Sport macht und erst hinterher isst?
Ist das schädlich? Ich denke da an leichtem Ausdauertraining, also ohne Übertreibung Fahrrad fahren oder zügig spazieren gehen.

Liebe Grüße,
dat Kerstin Wink
Gespeichert

Siziliengirl
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 103



WWW

Ignorieren
« Antwort #34 am: 19. Januar 2018, 14:14:58 pm »

genau richtig gesprochen Daphne und trifft den Nagel auf den Kopf.

Kerstin, bitte probiere diese Deine Meinung nicht aus, außer Du hast Lust mir Gellschaft zu leisten. Du kannst so rapide in den Unterzucker rutschen, das Dich ein Zufällig anwesender Arzt nur schlecht helfen kann. Es kann sogar so schlimm werden das Du in ein Komat rutscht und da wieder raus kommen wird Schäden hinter lassen. Was glaubst Du warum ich mein Herz überfordert habe. Auch Unterzucker und dann noch stramm spazieren gehen, erst wird Dir flau und dann zitterst Du wie Espenlaub und eh Du Dich besinnst bist Du schon im Reich der lautlosen Träume. Bei mir war es ein weiterer Herzinfarkt und dabei wurden meine Herzkranzgefäße zerstöt.
Das Ende vom Lied, im Dezember ein weiterer Infarkt und nach zwei Wochen Herzkathertter und ein Stent und im Januar ein weiterer Kathetter und zwei weitere Stent. Nun habeich sechs Stück von diesen Dingern um mein Herz. Die bittere Moral, schlank auf ein Risiko das Leben weg zuwerfen geht billiger.
Ich gehe auch jeden Tag meine fünf Kilometer stramm, aber nie nüchtern und anschließend reinfuttern auch nicht. Dazu ist der Körper noch zu sehr überfordert und kann da Essen nur schlecht verarbeiten und du erziehlst genau das Gegneteil.
Bitte mach nicht so etwas, mir wird immer gesagt ich soll nicht so leichtsinnig sein, probiere nicht auch diesen Fehler.  Mir sagte vor kurzen Jemand - ich bedeute ihr etwas - dies möchte ich Dir heute gerne weiter geben. Sport ja, geund essen auch ja und so ab nehmen- dann stimmt es. Egal was andere sagen oder meinen, ich will diesen Fehler nicht noch mal testen.
Wünsche Dir alles liebe und schöne.
Liebe Grüße
Jasmin Viktoria
Gespeichert

Stell Dir vor, du bist Tod und guckst morgens in den Spiegel, da kann man sich echt zu tode erschrecken.
Siziliengirl
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 103



WWW

Ignorieren
« Antwort #35 am: 19. Januar 2018, 14:40:24 pm »

Ne,ne, ne, Kerstin,
 die wollen dies damit das Paket an Frau  oder Herr gesandt wird aber keine unbekannten Abkürzungen, dies läuft ins Leere und es gibt dann eine Möglichkeit sogar Deine Adresse raus zubekommen. Jeder Satz oder Mail noch sonst was findest Du in den öffentlichen Suchanfragen. Gib mal nach dem Start Deinen Namen in die Suchmaschine Deines Browser ein, wundere Dich nicht was Du da alles von Dir selber findst. Noch schlimmer sind es die, welche z.B. bei facebook sind oder auch von Foren, da findest Du ohne Problene Namen das glaubst gar nicht. Dabei sollte es doch Datenschutz geben, träume und nur irres Gesülze damit der doofe Bürger diesen Blödsinn abnimmtwas die verzapfen - und es klappt immer.
Aleine was hir im Forum so geschrieben wird und hin und her läuft findest Du in diesen Suchkriterien- erschrocken, ne nicht im geringsten. Alles nur fake von wegen Sicherheit- habs schon öfter aus probiert und wurde zornig- bringt aber nichts.
Liebe Grüße
Jasmin Viktoria
Gespeichert

Stell Dir vor, du bist Tod und guckst morgens in den Spiegel, da kann man sich echt zu tode erschrecken.
Avi
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 962


Es gibt keine Zufälle, nur Notwendigkeiten.




Ignorieren
« Antwort #36 am: 19. Januar 2018, 14:45:24 pm »

Thema: Sport, Abnehmen

Bei körperlicher Betätigung nutzt der Körper doch zuerst die Energie, die am schnellsten Verfügbar ist, also Zucker. Es spielt noch hinein, wieviel Sauerstoff gerade im Blut ist.

Wenn ich jetzt längere Zeit nichts gegessen habe, dann ist auch der Blutzuckerspiegel niedrig. Müsste der Körper dann also automatisch vermehrt Fett verbrennen?
Nimmt man also besser ab, wenn man mit leerem Magen Sport macht und erst hinterher isst?
Ist das schädlich? Ich denke da an leichtem Ausdauertraining, also ohne Übertreibung Fahrrad fahren oder zügig spazieren gehen.

Liebe Grüße,
dat Kerstin Wink

Hi Süße!

Habe sowas mal bei den Radsportlern gelesen.
Allerdings:
Ab und zu, nicht dauerhaft.
Nach dem Training innerhalb einer halben Stunde HappaHappa.

Lg
Ju

https://roadcycling.de/ratgeber/training-und-ernaehrung/training-nuechtern
« Letzte Änderung: 19. Januar 2018, 15:04:23 pm von Avi » Gespeichert

"Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen."
Voltaire
"Na gut, eventuell doch nicht bis in den Tod. Mal sehen."
ich
Tarja
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 11




Ignorieren
« Antwort #37 am: 19. Januar 2018, 21:09:29 pm »

Mach lieber mehr Zeit draus...
Unter dem Strich dürfte es aber egal sein.  Es kommt doch auf die Bilanz an.  Wenn du mehr Energie zu dir nimmst als du verbrauchst, wird angebaut.  Ist es weniger, wird also abgebaut.
Wenn du also nach dem Sport einen Futter-Flash bekommst und drei Tafeln Schokolade mit zwei Flaschen zuckerhaltiger Limo verdrückst, und dann den Rest des Tages nur auf dem Sofa vor dir so dahinlümmelst, wird es wohl schwer mit dem Abnehmen.  Cry

Da fällt mir aber eine verwandte Frage ein:
Der größte Energieverbraucher des Körpers ist (zumindest beim Menschen) das Gehirn.   Wenn ich jetzt schwere Rätselaufgaben löse oder ähnliches, nehme ich dann auch ab???  Roll Eyes

Allen ein wunderhübsches Wochenende,
Tarja
Gespeichert
Kerstin S.
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.470


5 sternige Astronavigatrice


WWW E-Mail

Ignorieren
« Antwort #38 am: 20. Januar 2018, 11:34:59 am »

@Jasmin Viktoria
Danke Dir, ich nehme es mir zu Herzen Kiss

Bei Deinem zweiten Post weiß ich nicht, was Du meinst. Und unter meinem "bürgerlichen" Namen erguhgel ich verschiedene Namensvettern, aber nicht eine einzige Sache über mich. Vor einigen Jahren war da noch ein Bild  bezüglich eines meiner Hobbies. Nur unter Kerstin Sonsbeck finden sich viele Bilder, die aber alle nicht "einfach" rückverfolgbar sind.

@Judith
Sehr interessant!
Ich denke mal, ich nutze den Effekt auf der Arbeit wohl schon voll aus. Ich kann auch nicht ständig essen. Es sind da zwangsläufig auch mal größere Zeiträume zwischen den Mahlzeiten.

@Tarja
Es gab und gibt da immer wieder Empfehlungen weniger Fett oder weniger Kohlehydrate oder umgekehrt, oder nach 18 Uhr nix mehr. Das ist alles Quatsch. Es zählt, wie Du sagst, die Energiebilanz. (Wobei ja Fett sättigt)

Das mit dem Gehirn habe ich mir auch schon gedacht. Ich hatte mal eine Zeit, wo ich viel Denkarbeit leistete und tatsächlich abnahm. Ich glaube, der Grund dafür war aber eher, das ich abgelenkt war und daher nicht soviel Schnuppzeuch in mich hineinstopfte Roll Eyes Ob es wirklich einen nachweisbaren Abnehmeffekt gibt, müsste man mal recherchieren.


Liebe Grüße an Euch alle!
dat Kerstin Wink
Gespeichert

Siziliengirl
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 103



WWW

Ignorieren
« Antwort #39 am: 20. Januar 2018, 15:24:33 pm »

Ja liebe Kerstin, dem ist so. So habe ich mich von 116kg auf jetzt 86kg runter abgenommen habe zwar fast ein halbes Jahr gebraucht. Abr wenn ich es schaffe, dann schaffst Du das auch so glaub mir. Und ichhabe vor unter 80 zu kommen, damit ich bei meiner OP mein Ideal Gewicht von etwa 76-78 kg wieder habe. Brauch doch einen Grund mir was neues zu kaufen.
Liebe Grüße
Jasmin Viktoria

und wer weis ob wir uns nicht doch mal begegnen?!
Gespeichert

Stell Dir vor, du bist Tod und guckst morgens in den Spiegel, da kann man sich echt zu tode erschrecken.
Tarja
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 11




Ignorieren
« Antwort #40 am: 20. Januar 2018, 21:40:29 pm »

@Kerstin:  Nun nimm doch all den Bewegungsmuffeln nicht gleich alle Hoffnung.  Roll Eyes

@Jasmin:  30Kg in einem halben Jahr:  Alle Achtung, und meine Bewunderung.  Das war bestimmt nicht leicht!  Shocked
                Weiter so... Smiley
« Letzte Änderung: 20. Januar 2018, 21:42:52 pm von Tarja » Gespeichert
Lina
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 721



WWW

Ignorieren
« Antwort #41 am: Heute um 01:12:16 »

Thema: Sport, Abnehmen

Bei körperlicher Betätigung nutzt der Körper doch zuerst die Energie, die am schnellsten Verfügbar ist, also Zucker. Es spielt noch hinein, wieviel Sauerstoff gerade im Blut ist.

Wenn ich jetzt längere Zeit nichts gegessen habe, dann ist auch der Blutzuckerspiegel niedrig. Müsste der Körper dann also automatisch vermehrt Fett verbrennen?
Nimmt man also besser ab, wenn man mit leerem Magen Sport macht und erst hinterher isst?
Ist das schädlich? Ich denke da an leichtem Ausdauertraining, also ohne Übertreibung Fahrrad fahren oder zügig spazieren gehen.

Liebe Grüße,
dat Kerstin Wink


Das stimmt nicht ganz, wie du das darstellst. Wenn der Körper richtig funktionier - also nicht Zuckerkrank oder so - spart der Körper soweit möglich die Kohlehydratreserve, die auch noch bein einer untrainierten Person relativ gering ist. das liegt daran, dass das Zentrannervensystem - also hauptsächlich das Hirn - nur Kohlehydrat  verbrennen kann, und der Körper ist nur in geringem Maß fähig aus anderen Stoffen Kohlehydrat bereit zu stellen. Bei einer untrainierten Person von ca. 70 kg Körpergewicht kann die maximale Kohlehydratreserve so wenig wie 1500 kcal betragen - gerade genug für zwei Stunden nicht mal wirklich schnelles Radfahren. Für eine wirklich trainierte Person wesentlich mehr, aber kaum das doppelte.

Wenn es also so wäre, wie du es beschreibst - Körper verbrennt erst Kohlehydrat, dann Fett, würden viele Leute nach relativ wenig fysische Aktivität tot umfallen, weil das Hirn keine Nahrung mehr bekommt.

Die Muskeln wollen also soweit möglich erst mal Fett verbrennen. Der Haken ist nur, dass um die gleiche Menge Energie umzusetzen braucht man mehr Sauerstoff bei der Fett-Verbrennung als bei der Kohlehydratverbrennung. Es wird als logischerweise immer ein Mix sein, aber je mehr man in die Leistungszone kommt, wo die Lungen ihr Maximum an Sauerstoffaufnahme erreicht, wird der Anteil der Kohlehydrat-Verbrennung drastisch steigen. Das bedeutet also bei ca. 80% deiner Maximumleistung.

Was auch nicht stimmt, aber in Fitness-Zentren gerne erzählt wurde - wurde insbesondere Mitte der 90er gerne vorgegaukelt - ist dass sobald du über die ca. 80% Leistung kommst - deine "fat burning zone" - würde der Körper sofort umschalten und nur Kohlehydrat verbrennen. Das stimmt nicht, ist völlig unlogisch und passt völlig ins Marketing-Konzept eines Fitness-Zenter.

Und weshalb passt es: WEIL es viele Leute dazu gebracht hat, NUR in ihrer "fat burning zone" beim Training zu bleiben. Da wo was wirklich wegverbrannt wird ist also beim Training in der Trainingsbude.
Und NICHT - was sinnvoller ist: So trainieren, dass durch die intervallmäßige Überschreitung der "ca. 80% Grenze", die Sauerstoffaufnahmefähigkeit steigt, dadurch die Ausdauer und dabei als Nebenerscheinung auch der Stoffwechsel in Ruhezustand.
Wenn man davon ausgeht, dass eine ca. 70 kg untrainierte Person vielleicht 60 kcal pro Stunde in Ruhezustand verbrennt eine top trainierte vielleicht das doppelte, und dann vielleicht dreimal Training pro Woche einen Mehrverbrauch - innerhalb der "fat burning zone" von 3 x 500 kcal hat - dann vergleich mal was passiert, wenn diese Person durch Intervalltraining die Verbrennung im Ruhezustand um nur 50% steigert. Dann hat diese Person nämlich schon im Schlaf mehr umgesetzt, als die Andere im Fitness Studio tut!

Darüber hinaus - je öfter die Zuckerreserven runter gefahren werden, je mehr gewöhnt sich ein gut funktionierender Körper sich daran mehr speichern zu können. Die "Decke" ist also höher - sobald voll ist, wird nämlich Fett gespeichert. Je höher die Speicherkapazität, je mehr Schokolade kannst du essen, bevor Fettreserve angelegt wird - oder auch je länger hältst du aus, die in der hohen Zone, also über die ca. 80% zu laufen.

Das ist in kurzen Zügen, was passiert.

Wenn du mehr wissen willst, sind die Suchwörter "Intervalltraining", "Ausdauertraining" - und dann gibt es auch ein paar Tricks, wie man z.B. vor einem Laufevent, Radrennen o.ä. den Körper dazu trickst, viel mehr Kohlehydrat zu speichern, als sonst - nennt sich "Carboloading".
Gespeichert
Tags: Hä wat? ich wills wissen warum weshalb wie sach ma! 
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2007, Simple Machines | impressum| Sitemap