TG-Forum
News: you're searchin for an english forum. Please have a look @
http://www.angelsforum.co.uk/phpforum/
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 26. September 2016, 10:42:49 am


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
 1 
 am: Gestern um 20:58:21 
Begonnen von michelangela - Letzter Beitrag von Beate
Tja, die wilden 70er...

Hier der andere Klassiker. Walk on the Wild Side. Lou Reed.

Nicht in der ach so "glorreichen" Interpretation von Velvet Beyond (Verena und mir...), sondern das Original unterlegt mit sehr interessanten Bildern und Video-Schnipseln, die die Personen vorstellen, um die es in dem Lied geht.

So, und jetzt sollte ich meinen Part mal wieder üben...

 2 
 am: 24. September 2016, 01:41:00 am 
Begonnen von michelangela - Letzter Beitrag von Michi
Ist zwar WEIT weg von aktueller Herbstmode  Grin , aber immer wieder schön. Besungen wird die sexuelle Beziehung eines Hetero-Mannes zu einem Transvestiten, veröffentlicht wurde der Song 1970.

https://www.youtube.com/watch?v=LemG0cvc4oU

Deutsche Übersetzung des Songtextes

 3 
 am: 23. September 2016, 09:56:46 am 
Begonnen von michelangela - Letzter Beitrag von Kerstin S.
Ich verstehe "the Lady is mine". Sicher bin ich mir nicht

Genau wie im Original von Tom Jones ein (bewußt?) zweifelhaft gesungens "mine", ...
Als Beispiel muß ich da jedes Mal an "Princes of the Universe" von Queen denken, und das obwohl in dem Stück von Kings die Rede ist. Denn "Princes" hört sich genau so an wie "Princess". Wahrscheinlich wegen Queen und Freddy Mercury Smiley
https://www.youtube.com/watch?v=VEJ8lpCQbyw

Es gab übrigens mal eine Serie, in der ein paar Typen möglichst überzeugend eine Frau geben mussten, um 100000$ zu gewinnen. Dazu wurde aus "She's a Lady" "He's a Lady" gebastelt.
https://www.youtube.com/watch?v=FSFWlCt_HA4
Ein besseres Video mit der Musik finde ich jetzt auf die Schnelle nicht.

Liebe Grüße,
dat Kerstin

 4 
 am: 23. September 2016, 01:20:24 am 
Begonnen von michelangela - Letzter Beitrag von Beate
Ich verstehe "the Lady is mine". Sicher bin ich mir nicht

Genau wie im Original von Tom Jones ein (bewußt?) zweifelhaft gesungens "mine", das man durchaus auch anders verstehen könnte. Das war in den frühen 70ern, als es durchaus en vogue war, ein wenig mit den Geschlechtsgrenzen zu spielen und darüber zu singen. Siehe "Lola" und "Walk On the Wild Side".

 5 
 am: 22. September 2016, 23:10:42 pm 
Begonnen von TransgenderDany - Letzter Beitrag von Beate
Und wir waren bei der Frage, ab frau in Burka zum Schlampenfest eingelassen wird.

Unabhängig davon empfinde ich eine Vollverschleierung als genauso deplaziert wie die orangen Kutten der Baghwan-Anhänger, die man seinerzeit auch hin und wieder mal in der Öffentlichkeit sehen konnte.

Aber deshalb ist es durchaus etwas, was wir tolerieren sollten und hinnehmen müssen, auch wenn es sich mehr als seltsam anfühlt, wenn so ein schwarzes Etwas in einer vollständigen Niqab hinter einem an der Kasse steht und man keinen Begriff hat, was dieser Mensch denken mag oder nicht. Zumindest im Alltag. Was ich von dem bayrischen Vorschlag halten soll, ein vor Gericht unverschleiertes Gesicht einzufordern, weiß ich auch nicht. Vor allem wenn das unmittelbar nach einem gescheiterten Vorstoß zum Verbot in die Öffentlichkeit gepustet wird.

Wie das mit der Ideologie steht, die dabei (im Unterschied zu den Ursprungsländern)  zum Ausdruck gebracht wird, ist etwas ganz anderes. Aber Supermärkte sind normalerweise nicht Gegenstand ideologischer Diskussion.

Letztens gehe ich bei den meisten der Frauen, die hierzulande Niqab tragen, dazu passend vielleicht noch einen Tasche mit der Aufschrift "Islam-ist-in", erstmal von Freiwilligkeit oder sogar Provokation aus. Darüber dann Witze zu machen, finde ich demzufolge auch in Ordnung.

 6 
 am: 22. September 2016, 22:30:00 pm 
Begonnen von michelangela - Letzter Beitrag von Kerstin S.
...

die Sequenz ist eingerahmt vom Chor: "She's a lady...." und danach "...the lady is a man"

dennoch, ich finds gut

¡Venceremos!


Ich verstehe "the Lady is mine". Sicher bin ich mir nicht

Ed: Jepp
http://genius.com/Lion-babe-shes-a-lady-lyrics

 7 
 am: 22. September 2016, 20:12:13 pm 
Begonnen von TransgenderDany - Letzter Beitrag von Michi
Die ganze Burka-Diskussion ist in meinen Augen eine Meta-Debatte. Worum es wirklich geht, soll nicht ausgesprochen werden, also wird "Burka-Trageverbot pro/contra" vorgeschützt. In Deutschland gibt es auf 80 Millionen Einwohner geschätzte 500 Burka-Trägerinnen, also 0,000625 Prozent der Bevölkerung. Insofern empfinde ich Karikaturen bezüglich des Themas nicht frauenfeindlich. Es wird ja nicht die Burka an sich karikiert sondern die übermäßige Beachtung dieses Kleidungsstücks in der öffentlichen Diskussion.

 8 
 am: 22. September 2016, 17:28:09 pm 
Begonnen von TransgenderDany - Letzter Beitrag von michelangela
...

ich hab deinen Post zitiert, obwohl ich Beates Post mit dem Bild hätte zitieren müssen, aber dann hätten wir das unsägliche quietschgelb dauernd im thread gehabt.

Das Bild einer Frau, die im Leuchtbikini ein Fahrzeug entstört, würde ich sexistisch finden, relativ unabhängig von der Darstellung und dem Kontext. Weil Farbe und Reflexstreifen eine Anspielung auf Arbeitskleidung und Uniform sind, und ein Bikini als Arbeitskleidung bzw. Uniform auf jeden Fall sexistisch ist.

Die Assoziation die ein verfremdeter Niqab bei mir auslöst wollte ich aus Rücksicht auf die Person die es postete nicht in jedem Detail ausbuchstabieren, ich denke aber dass die meisten ForistInnen mir folgen konnten.

 9 
 am: 22. September 2016, 17:14:27 pm 
Begonnen von michelangela - Letzter Beitrag von michelangela
derzeit geht in Haufen Hype um, wie toll der Clip zur aktuellen H&M Kampagne doch sei, weil man ein zwei nicht-ideal-frauen drin sieht.  So weit so gut, es gibt auch Leute die nach den Näherinnen in Bangladesh fragen, warum man die nicht sieht.

Ich hab da drin eine kleine Perle gefunden:


die Sequenz ist eingerahmt vom Chor: "She's a lady...." und danach "...the lady is a man"

dennoch, ich finds gut

¡Venceremos!

 10 
 am: 22. September 2016, 16:13:47 pm 
Begonnen von TransgenderDany - Letzter Beitrag von Elisabeth
 Grin
Merci

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2007, Simple Machines | impressum| Sitemap